Mein Blog

Aufmerksamkeit

Posted on May 8, 2012 at 12:00 AM

Das, was echten Wandel ermöglicht, ist menschliche Aufmerksamkeit. Wenn ich meine Aufmerksamkeit auf etwas richte, das in mir vorgeht, bewegt es sich. Noch wirksamer ist die Aufmerksamkeit eines anderen Menschen. Die auf sich selbst gerichtete oder zwischenmenschliche Aufmerksamkeit muss jedoch bestimmte Qualitäten aufweisen, um Veränderung zu ermöglichen. Welche sind das?


Zunächst einmal muss sie das annehmen, was tatsächlich da ist. Wenn ich zu jemandem, der niedergeschlagen ist, sage "Sieh doch einmal die schönen Seiten des Lebens", dann wird der Niedergeschlagenheit kein Raum gegeben. Sie wird nicht angenommen und daher kann sie sich nicht wandeln. Erst wenn ihr Raum gegeben wird und sie da sein darf, kann sie Schritte machen.


Eine weitere Qualität ist Empathie. Eine innere Befindlichkeit muss einfühlsam verstanden werden - von ihrem Standpunkt aus. Wurde voll und ganz gehört, was sie mitteilen wollte, braucht sie nicht mehr an die Pforten unseres Bewusstseins zu schlagen. Ihre Botschaft wurde vernommen.


Diese beiden Qualitäten setzen voraus, dass derjenige, der die Aufmerksamkeit schenkt, gleichgültig ob die Aufmerksamkeit auf sich selbst gerichtet ist oder auf eine andere Person, nicht mit dem, was wahrgenommen wird, identifiziert ist. Der Zuhörende muss präsent sein, als eigenständige und unabhängige Person. Erst dann kann die Aufmerksamkeit ihre volle Wirkung entfalten.


Die Erfahrung zeigt jedoch, dass es schwer ist, sich selbst diese Art von Aufmerksamkeit zu schenken. Es scheint nötig zu sein, zunächst von anderen Menschen annehmende, empathische Aufmerksamkeit bekommen zu haben, damit man fähig wird, sich diese selbst zu schenken. Wenn Sie sich meine Unterstützung bei dem Aufbau dieser Fähigkeit wünschen, setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Categories: None