Videos

 

Auf dieser Seite finden sich englischsprachige Videos rund um das Thema Focusing.

 

Eugene Gendlin stellt Focusing vor
(Internationale Focusing Konferenz 2000, Toronto)

Bei den folgenden beiden Videos handelt es sich um ein Vortrag, den Eugene Gendlin im Jahre 2000 auf der Internationalen Focusing Konferenz in Toronto hielt. Darin stellt der Entdecker von Focusing dessen Grundzüge dar.

 

j7PEC5Mh5FY 

 

zmL4zjVi8Dk

 

"Focusing ist... der unklare Rand"
(Focusing Institute Sommer-Schule 2006,
Garrison, New York)

In diesem Video, das im Jahre 2006 während der Sommer-Schule des Focusing Institutes in Garrison, New York, aufgenommen wurde, erklärt Eugene Gendlin, dass Focusing am "Rande" eines unklaren, vagen Körpergefühls ansetzt, das noch nicht definiert und noch nicht in Worte gefasst werden kann: "the murky edge". Entscheidend dabei ist, an diesem "Rand" zu stehen, bei diesem unklaren, vagen Körpergefühl zu sein, es zu spüren, frische Worte dafür zu finden, ohne sich darin zu verlieren. 

 

nqRQ7PQFLM0

 

Gibt Focusing Hoffnung?
(Focusing Institute Sommer-Schule 2007,
Garrison, New York)

Im folgenden Video beschäftigt sich Gendlin mit der Frage, ob Focusing Hoffnung gibt und wie sie geweckt werden kann.

 

T17V5qymKMo

 

Ganzkörper-Focusing
(Whole Body Focusing)

In den folgenden beiden Videos erklärt Kevin McEvenue die Grundzüge des von ihm begründeten "Ganzkörper-Focusing" und wie sich dieses aus der Alexander Technik heraus entwickelt hat.

 

4aiFEzMI79k

 

gfy0jfPK5T0

 

"Ich freue mich auf eine Welt..."
(Focusing Institute Sommer-Schule 2008,
Garrison, New York)

In diesem kurzen Auszug aus einem Vortrag, gehalten während der Sommer-Schule des Focusing Institutes im Jahre 2008, stellt Gendlin seine Vision öffentlicher Einrichtungen und Institutionen vor, die mit Hilfe von Focusing aufgebaut und organisiert werden.

 

xMPVX5g6BZM

 

Videos von Ann Weiser Cornell

 

 OneAMgMsXVA

 

 TDq0NwrTcf0

 

 2D_8B3Ef6Fk

 

Weitere Videos von Gene Gendlin

 

2pUoFQLLZE8

 

 W6Lu6PLrXLQ

 

Carl Rogers und das Klientenzentrierte Konzept

 
In diesem Video stellt Carl Rogers die Bedingungen vor, die in der Beziehung zwischen Klient und Therapeut gegeben sein müssen, damit Psychotherapie erfolgreich ist und zu positiven Veränderungen beim Klienten führt.
 
 
 HarEcd4bt-s