Mein Blog

Beziehungen

Posted on June 5, 2012 at 12:00 AM

Die Beziehungen, in denen wir leben und gelebt haben, haben einen ganz entscheidenden Einfluss auf unser Seelenleben. Sind unsere Beziehungen nährend und unterstützend, leben wir im Himmel, sind sie kräfteraubend und destruktiv, kann das Leben zur Hölle werden. Welche Rolle kann nun Focusing dabei spielen?


Mit Focusing können wir spüren, was falsch für uns ist und auch was richtig wäre. Häufig zeigt sich das zunächst als ein unklares, meistens unangenehmes körperlich spürbares Gefühl - ein undefinierbares Unbehagen. Bleiben wir dabei und schenken ihm Aufmerksamkeit, anstatt uns davon abzuwenden, wie es in unserer Kultur üblich ist, enthüllt es es ein Wissen darüber, was der nächste richtige Schritt für uns ist.


Spüren wir ein solches Unbehagen in einer Beziehung, können wir es mit Hilfe von Focusing in Worte fassen und entsprechend handeln. Häufig wird das bedeuten, dass wir in der Beziehung thematisieren, was für uns funktioniert und was nicht. Für den weiteren Verlauf der Beziehung ist nun entscheidend, wie unser Gegenüber das Gesagte aufnimmt. Kann die Person zuhören und es annehmen, geht es weiter. Kann sie das nicht, kommt es zu einem Stopp. Ist nun die erste Person ihrerseits in der Lage zu hören, was im Wege steht, geht es ebenfalls weiter. Aber das ist natürlich leichter gesagt als getan.


Kommt es zu einem Stopp in der Beziehung, ist es oft hilfreich, das innerhalb einer anderen Beziehung zu besprechen und nachzuspüren, wie es weitergehen könnte. Und manchmal wird das Ergebnis sein, dass es nicht weiter geht, dass die Beziehung beendet werden muss, weil sie mehr Energie kostet, als sie gibt.


Es gibt Menschen, deren Beziehungen sind so unterstützend, dass sie nur selten aus der Bahn geraten und an ihre Grenzen stoßen. Solche Menschen interessieren sich meistens nicht für Focusing oder ähnliche Methoden und sie fragen sich kopfschüttelnd, warum die anderen ständig so einen Wirbel machen.


Die meisten von uns haben aber keine dauerhaft unterstützenden Beziehungen und geraten zumindest zeitweise aus der Bahn. Für uns kann Focusing eine große Hilfe sein. Indem wir uns den schwierigen Seiten des Lebens stellen, gewinnen wir Einsichten und Erkenntnisse, von denen die anderen nur träumen können. Und langfristig führt das zu einer inneren Stabilität, die uns ein Stück weit unabhängig macht von den Beziehungen, in denen wir leben.


Wenn Sie sich auf diesem Wege meine Unterstützung wünschen, schreiben Sie mir.

Categories: None