www.Focusing.me

Focusing lernen

                               Artikel

In diesem Abschnitt finden sich einige Artikel zum Thema Focusing und zu verwandten Themen, unter anderem auch Aufsätze aus Ann Weiser Cornells Buch The Radical Acceptance of Everything - Living a Focusing Life, die ich ins Deutsche übersetzt habe. Alle Übersetzungen sind von Ann Weiser Cornell autorisiert und teilweise in enger Absprache mit ihr entstanden.

Weiser Cornell, Ann: "Es aushalten - Die Alchemie gemischter Gefühle"

Das Erleben widersprüchlicher Gefühle ist eine Erfahrung, die Fokussierende häufig machen. In diesem Artikel zeigt Ann Weiser Cornell Wege auf, mit diesem Erleben umzugehen. Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier: Es aushalten

Weiser Cornell, Ann: "Radikales Sanftsein: Die Verwandlung des Inneren Kritikers"

Früher oder später stoßen Fokussierende auf ein Phänomen, das häufig als "Innerer Kritiker" oder "Über-Ich" bezeichnet wird. Gendlins Empfehlung war es, dieses verächtlich zur Seite zu winken, ohne ihm Glauben zu schenken und ohne ihm zuzuhören. In diesem Artikel stellt Ann Weiser Cornell eine radikal andere Herangehensweise an den Inneren Kritiker vor, bei welcher diesem auf verständnisvolle Art und Weise zugehört wird wie jedem anderen inneren Teil auch. (Hinweis: Der Artikel ist inzwischen in zwei Teilen im Focusing Journal Nr. 21 und Nr. 22 erschienen.) Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier: Radikales Sanftsein

 

Weiser Cornell, Ann: "Die Geschichte des Hundes"

Wie funktioniert der Prozess der Verdrängung? Wie wird inneres Erleben verbannt? Und was muss geschehen, damit es ins Bewusstsein zurückkehren kann? Diesen Fragen widmet sich Ann Weiser Cornell auf metaphorische Weise in dieser Lehrparabel. Bitte klicken Sie hier: Die Geschichte des Hundes

 

Weiser Cornell, Ann: "Der vollständige Felt Sense"

Für Anfänger (und auch für Fortgeschrittene) ist es häufig sehr schwer, einen Felt Sense zu finden. In diesem Aufsatz beschreibt Ann Weiser Cornell die verschieden Aspekte, aus denen sich ein vollständiger Felt Sense zusammensetzt. Bitte klicken Sie hier: Vollständiger Felt Sense

 

 

 

 

Weiser Cornell, Ann: "Die Geschichte der Treasure Maps -  bis heute"

"Treasure Maps to the Soul" (Schatzkarten zur Seele) ist der Name eines einwöchigen Workshops, den Ann Weiser Cornell und Barbara McGavin mehrfach jedes Jahr in verschiedenen Teilen der Welt geben. Die "Treasure Maps" und "Inner Relationship Focusing"  sind gemeinsam entstanden und nicht ganz scharf voneinander zu trennen. Wer sich für die Entstehungsgeschichte interessiert, klickt bitte hier: Treasure Maps

 

Katz, Arno: "Being a Focusing Schoolteacher - The Role of the Implicit at School"
In diesem englischsprachigen Artikel stelle ich dar, welche Bedeutung Focusing und Gendlins Philosophie des Impliziten für mich als Lehrer in der Schule haben. Bitte klicken Sie hier: Being a Focusing Schoolteacher - The Role of the Implicit at School
 
 
Katz, Arno: "Inner Relationship Focusing"

Möchten Sie erfahren, wie sich Ann Weiser Cornells und Barbara McGavins "Inner Relationship Focusing" aus Gendlins ursprünglichem Focusing heraus entwickelt hat? Hier erfahren Sie mehr: Inner Relationship Focusing

 

Katz, Arno: "Die Entdeckung von Focusing"
Interessiert Sie die Entstehungsgeschichte von Focusing? Dann klicken Sie hier: Die Entdeckung von Focusing
 
 
Katz, Arno: "Carl Rogers und das klientenzentrierte Konzept"

Focusing gehört zur Familie der Humanistischen Psychologie und wurde im Zusammenhang mit der Psychotherapieforschung entdeckt, die zu Rogers' klientenzentriertem Konzept führte. Beide Ansätze sind eng miteinander verwandt und stehen in einem direkten Zusammenhang zueinander. Beide beschäftigen sich mit persönlichem Wachstum. Rogers konzentriert sich dabei auf die äußeren Bedingungen, auf die Beziehung des Therapeuten zu seinem Klienten, und Focusing lenkt das Augenmerk auf die inneren Gegebenheiten, auf die Beziehung des Klienten zu seinem Felt Sense.

Dieser Artikel ist ein Auszug aus meiner Staatsexamensarbeit, die ich 1999 verfasst habe. Um ihn zu lesen, klicken Sie bitte hier: Carl Rogers

Dieser Artikel als Download: Carl Rogers.pdf

 

Hier ist ein Video, in dem Rogers die Ergebnisse seiner Psychotherapieforschung vorstellt:

 
 
 
Katz, Arno: "Ein Tag mit Focusing"

Vielleicht hilft ein Beispiel zu verstehen, was Focusing ist. In diesem kurzen Text habe ich dargestellt, wie ein typischer Tag mit Focusing für mich persönlich aussieht. Bitte klicken Sie hier: Ein Tag mit Focusing

Dieser Artikel als Download: Ein Tag mit Focusing.pdf

 

Katz, Arno: "Mein Focusing-Weg"

In diesem Artikel beschreibe ich meinen bisherigen Werdegang und meine Erfahrungen in Sachen Focusing. Bitte klicken Sie hier: Mein Focusing-Weg

Dieser Artikel als Download: Mein Focusing-Weg.pdf 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben

Buchempfehlungen (Titel oder Cover anklicken)

Grundlagenliteratur (Titel oder Cover anklicken)

Focusing-Sitzungen (Telefon/Skype)

Focusing-Seminare (Telefon/Skype)

Focusing-Online-Training

Radiointerview bei