www.Focusing.me

Focusing lernen

Mein Blog

Entscheidungen treffen mit Focusing

Posted on February 5, 2011 at 4:50 PM

Kann Focusing dabei helfen, wichtige Entscheidungen zu treffen?

    

Das Thema Entscheidungsfindung ist eines der großen Focusing-Themen. Es ist so, dass wir ja manchmal einfach genau spüren, was zu tun ist, und dann gibt es kein Problem. Wenn aber etwas entschieden werden muss, und wir fühlen uns hin- und hergerissen, dann kann man davon ausgehen, dass mehrere innere "Teile" aktiv sind. Das Vorgehen ist dann so wie immer im Focusing: in sich hineinspüren, alle Teile da sein lassen, den einzelnen Teilen nacheinander zuhören... Wenn alle Teile ihren "Beitrag" geleistet habe, ergibt sich häufig eine Lösung, die für alle Teile akzeptabel ist, häufig etwas sehr überraschendes, an das man vorher nie gedacht hätte.

    

Ich selbst mache übrigens kein bewusstes Focusing bei Entscheidungen. Was ich gelernt habe, ist, nicht spontan zu entscheiden, sondern das Ganze eine Weile einfach da sein zu lassen. Irgendwann kristallisiert sich dann heraus, was zu tun ist. Bei einfachen Entscheidungen traue ich meinem Bauchgefühl, etwa bei Kaufentscheidungen. Manchmal stehe ich schon an der Kasse und irgendetwas stimmt nicht. Dann gehe ich einfach wieder zurück und suche weiter, bis ich etwas habe, das sich richtig anfühlt.

    

Ann Weiser Cornell hat sich ziemlich intensiv mit dem Thema beschäftigt. Auf folgender Seite findet sich eine Aufnahme von dem Telefon-Seminar "Focusing with Decisions", das sie gemacht hat:


http://www.focusingresources.com/resources.htm


Auch der folgende Artikel befasst sich mit der inneren Dynamik, die bei schweren Entscheidungen zugrunde liegt:


http://www.focusing.me/esaushalten.htm

 

Um es auf den Punkt zu bringen: Bei schweren Entscheidungen ist es "entscheidend", sich nicht mit einem inneren "Etwas" zu identifizieren, das etwas Bestimmes will. Dadurch würde sich eventuell ein anderes Etwas, das etwas anders will, ignoriert und überfahren fühlen. Anschließend würde es dann mit großer Wahrscheinlichkeit die schon getroffe Entscheidung sabotieren, etwa durch Zweifel oder schlechte Gefühle. Bevor die Entscheidung getroffen wird, müssen also ALLE inneren Teile gehört werden.


Categories: None